Crystal Meth: Was Sie wissen sollten


Crystal Meth ist der gebräuchliche Name für Crystal Methamphetamin, eine starke und stark süchtig machende Droge, die das zentrale Nervensystem beeinflusst. Es gibt keine legale Verwendung dafür.

Es kommt in klaren Kristallstücken oder glänzenden blau-weißen Steinen vor. Auch „Eis“ oder „Glas“ genannt, ist es eine beliebte Partydroge. Üblicherweise rauchen Konsumenten Crystal Meth mit einer kleinen Glaspfeife, sie können es aber auch schlucken, schnupfen oder in eine Vene injizieren. Die Leute sagen, dass sie kurz nach der Anwendung eine schnelle Euphorie verspüren. Aber es ist gefährlich. Es kann Ihren Körper schädigen und schwere psychische Probleme verursachen.

Woher kommt das?
Methamphetamin ist ein künstliches Stimulans, das es schon lange gibt. Während des Zweiten Weltkriegs erhielten Soldaten Meth, um sie wach zu halten. Die Leute haben das Medikament auch genommen, um Gewicht zu verlieren und Depressionen zu lindern. Heute ist das einzige legale Meth-Produkt eine Tablette zur Behandlung von Fettleibigkeit und Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS). Es wird selten verwendet und ist nur auf Rezept erhältlich. Finden Sie die Unterschiede zwischen Adderall und Methamphetaminen sowie zwischen Amphetaminen und Methamphetaminen heraus.

Crystal Meth wird mit dem Inhaltsstoff Pseudoephedrin hergestellt, der in vielen Erkältungsmitteln enthalten ist. Es hilft, Staus zu lindern. Da es zur Herstellung von Meth verwendet wird, reguliert die Bundesregierung Produkte mit diesem Inhaltsstoff streng.

Sucht
Hat ein geliebter Mensch mit Sucht zu kämpfen? Wir können helfen!
i-Symbol
Jetzt chatten
WebMD-Berater warten auf Ihren Anruf: 855-466-7204*
*WebMD kann eine Gebühr erheben
VERBINDEN SIE SICH MIT DER PFLEGE
Der Großteil des in diesem Land verwendeten Crystal Meth stammt aus mexikanischen „Superlabs“. Aber es gibt viele kleine Labore in den USA. Einige befinden sich direkt in den Häusern der Menschen. Die Herstellung von Meth ist aufgrund der beteiligten Chemikalien ein gefährlicher Prozess. Sie sind nicht nur giftig, sondern können auch Explosionen verursachen.

Welches Gefühl löst das in Ihnen aus?
Der starke Rausch, den Menschen durch den Konsum von Meth bekommen, lässt viele von Anfang an süchtig werden. Wenn es verwendet wird, überschwemmt eine Chemikalie namens Dopamin die Teile des Gehirns, die Lustgefühle regulieren. Die Benutzer fühlen sich auch selbstbewusst und voller Energie.

Ein Benutzer kann schnell süchtig werden und stellt bald fest, dass er alles tun wird, um den Rausch wieder zu haben. Wenn sie das Medikament weiterhin verwenden, bauen sie eine Toleranz auf. Das bedeutet, dass sie höhere Dosen benötigen, um das gleiche High zu erreichen. Je höher die Dosis, desto höher die Risiken. Erfahren Sie mehr darüber, wie sich der Konsum von Meth auf den Körper auswirkt.

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Shopping Cart
error: Content is protected !!